Logo Weiterbildung Hessen
Kursangebote >> Kursdetails

Exkursion in die Opelvillen: Sonderausstellung Metamorphosen


Kursnummer: 12221006

Info: Ein stimmungsvoller Ort, dessen architektonische Elemente über ein Jahrhundert umfassen: Zum Ensemble der Opelvillen am Mainvorland zählen die Villa Wenske, das sogenannte Herrenhaus sowie der neu gestaltete Zwischenbau. Nicht umsonst gelten sie als "Perle des Rüsselsheimer Mainufers". Ihr Namenspatron ist Fritz Opel, Sohn des Gründers der Opelwerke Adam Opel.

Mit außergewöhnlichen Sonderausstellungen und vielem mehr sind die Opelvillen bis heute zu einem wichtigen Ort der Bildung und Begegnung geworden.
In der Schau Metamorphosen werden Werke aus der Sammlung Klöcker vorgestellt, die Übergänge von einem Lebewesen oder Objekt in ein anderes darstellen - die Metamorphosen. Seit dreißig Jahren sammelt das Ehepaar Maria Lucia und Ingo Klöcker aus Bad Homburg Kunst mit einem persönlichen Fokus: Frauendarstellungen. Mittlerweile konnten verschiedenste Malereien, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien und Skulpturen von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart zusammengetragen werden, die überraschende Positionen und auffällige Transformationen zeigen.

In unmittelbarer Nähe zum Museum befindet sich der spätromantische Verna-Park, der sicher auch einen Spaziergang wert ist.

Gebühr inklusive gemeinsamer Bahnfahrt, eigener Gruppenführung und Museumseintritt.
Anmeldung bis spätestens 17. Mai 2022.

Kosten: 33,00 €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
01.06.2022 10:00 - 16:00 Uhr   Treffpunkt: Bahnhof Schierstein

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
910 1112131415
16171819202122
232425262728 29
3031     

Mai 2022

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellen Angebote informiert werden?
Registrieren Sie sich hier:

Anmeldung