Logo Weiterbildung Hessen

Neues Programm

Unser neues Programmheft für Januar bis Juli 2023 ist da! Sie finden es in unserer Geschäftsstelle, etlichen Schiersteiner Geschäften und vielleicht sogar in Ihrem Briefkasten. Mitglieder bekommen es selbstverständlich zugeschickt.

Freuen Sie sich auf ein interessantes Angebot. Das Grußwort unserer Geschäftsführerin verrät Ihnen mehr dazu.

EDV-Café

Informationen über unser EDV-Café in der Auferstehungsgemeinde finden Sie in der Rubrik „Projekte“ oder direkt hier:
EDV-Café

Lesen Sie dort auch, welche Termine bis Ende 2023 geplant sind und dass sich der Termin für Februar geändert hat.

Kursempfehlungen

Plätze frei Tagesausflug: BuGa 2023 Mannheim
ab 03.06.2023, Treffpunkt: Parkplatz Kleinaustraße
fast ausgebucht Jonglieren lernen
ab 13.03.2023, Rathaus Schierstein, kleiner Raum
Plätze frei EDV-Café
ab 08.03.2023, Ev. Auferstehungsgemeinde Schierstein-Nord, Heinrich-Zille-Str. 48
Plätze frei Aquarell-Schnupperworkshop
ab 24.06.2023, Rathaus Schierstein, 2. Stock
Plätze frei EDV-Café
ab 03.05.2023, Ev. Auferstehungsgemeinde Schierstein-Nord, Heinrich-Zille-Str. 48

Dank

Unser Angebot wird gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden

Herzlich willkommen!

Die Impro-Show mit IMPRO 13

Semestereröffnung mit Improtheater – Lassen Sie sich überraschen!

Spannende Szenen und Geschichten, trunkene und verwegene Liebeslieder, wahnwitzige und furchtlose Abenteuer – Ihre Ideen werden innerhalb von Sekunden zu unvergesslichen Geschichten auf der Bühne. Das Textbuch des Improvisationstheaters ist Spontanität, Interaktion mit dem Publikum die Inspiration.

IMPRO 13 – das sind Valérie Lecarte und Christiane Krüger-Blum. Zusammen mit dem Musiker Michael Bibo entführen sie ihr Publikum mit viel Charme, Humor und Kreativität in die Welt des Improvisationstheaters. Lassen Sie uns mit IMPRO 13 neugierig, kreativ und mit guter Laune in das neue Semester der vhs Schierstein starten – und darauf gemeinsam mit einem Glas Sekt anstoßen.

Wir freuen uns auf Sie am 19. März um 17 Uhr im Gemeindesaal des Christophorushauses. Der Eintritt beträgt 18 €, für Mitglieder 15 €.

Anmeldung
Treffpunkt im Stadtplan

Führung in der neuen Synagoge Mainz

Laut Neuer Zürcher Zeitung handelt es sich um den weltweit interessantesten Neubau einer Synagoge. Auch die New York Times schrieb neben vielen anderen internationalen und nationalen Gazetten begeistert über den Bau. Die neue Mainzer Synagoge ist eine spektakuläre Wortskulptur, die sich explizit auf das Welterbe SchUM und die fast zweitausendjährige Geschichte der jüdischen Gemeinden in der Rheinregion bezieht.

2010 wurde das Gebäude mit höchster politischer Prominenz, darunter der Bundespräsident, eingeweiht. Seitdem strömen Besuchergruppen aus aller Welt in das architektonisch äußerst aufwendig gestaltete Gemeindezentrum, in dem vielfach der rechte Winkel fehlt, es dreieckige Türen gibt und fast kein Fenster in seiner Form dem andern gleicht.

Der Fernsehjournalist und Buchautor Andreas Berg, der die Entstehung des Gebäudes mit einem Film für den SWR und für 3-Sat begleitet hat, erläutert die Architektur und berichtet aus der spannenden Mainzer jüdischen Geschichte. Die Führung bietet auch die Gelegenheit, etwas über die jüdische Religionspraxis und das heutige Gemeindeleben zu erfahren.

Treffpunkt ist am 26.03.2023 um 14 Uhr an der Synagoge. Die Kosten betragen 14 €.

Anmeldung
Treffpunkt im Stadtplan
Jüdische Kultusgemeinde Mainz im Internet

Weinseminare

Natürlich setzen wir im neuen Semester die attraktiven Weinseminare unseres exzellenten Sommelier Cormac Clancy fort, und zwar ab 19:30 Uhr im alten Schiersteiner Rathaus. Die Teilnahmegebühr für die Bottle-Party, bei der Sie eine Flasche Ihres Lieblingsweins mitbringen, beträgt 27 €, für die übrigen Veranstaltungen je 34 € inklusive Getränke, Brot und Seminarunterlagen. Bitte bringen Sie pro Person zwei Weingläser mit!

  • Mittwoch, 15.02.2023
    Die Bottle-Party
    Anmeldung
  • Mittwoch, 15.03.2023
    Historische Rebsorten, Neuzüchtungen & Exoten
    Anmeldung
  • Mittwoch, 03.05.2023
    Baden – von der Sonne verwöhnt
    Anmeldung
  • Mittwoch, 21.06.2023
    Rueda & Ribera del Duero
    Anmeldung

Veranstaltungsort im Stadtplan

„Bienensterben – gibt es das?“

Vortrag mit Wiesbadener Honigprobe

„Maja“ und ihre wilden Schwestern haben es heutzutage schwer. Alle Welt spricht über das „Bienensterben“, doch was ist das? Wen betrifft es? Was brauchen Insekten? Und was können wir dafür tun, damit es den summenden Bestäubern besser geht?

Siggi Schneider, Vorsitzender des Imkervereins Wiesbaden, kennt sich aus mit den summenden Sommerboten, gibt Tipps, wie man deren Lebensbedingungen verbessern kann – und lässt uns auch bei einer Honigprobe entdecken, wie vielfältig dieses Naturgeschenk ist.

Der Vortrag findet am 23. März ab 19 Uhr im alten Schiersteiner Rathaus statt. Die Gebühr einschließlich Honigprobe beträgt für Erwachsene 12 €, für Kinder 6 €.

Anmeldung
Veranstaltungsort im Stadtplan

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112 131415
16 17 18 19 202122
23 24 25 26 272829
30 31     

Januar 2023

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über unsere aktuellen Angebote informiert werden?
Registrieren Sie sich hier:

Anmeldung